Berien profitiert von neuem erfahrenen Teammitglied

Ver├Âffentlicht am

Teile diesen Beitrag:

Berien­čÉ╝ war dieses Jahr das erste Mal in Frankfurt Schwanheim f├╝r ein Ostercamp. Es stand unser „8 Sportartencamp“ f├╝r Kinder auf dem Programm. Gemeinsam erarbeiten wir mit viel Spa├č neue Sportarten, die Spa├č machen… durch das Ausprobieren verschiedener Sportarten, wird vor allem die Koordination gef├Ârdert, so das Konzept von Berien. Aber es sollen auch Kinder, eine Sportart finden, die sie im Verein beginnen k├Ânnen. In Vereinen lernen Kinder sich in einer Gesellschaft zu bewegen, Verantwortung zu ├╝bernehmen und der Sport hat viele positive Aspekte auf die Entwicklung von Kindern.

Du fragst Dich, wer das neue Teammitglied ist? Es ist ein neues Teammitglied, das schon seit 3 Jahren mit dabei ist. Der Sch├╝tzen-Trainer der TUS Schwanheim unterst├╝tzt unser Sportcamp in Frankfurt Schwanheim nun schon seit 3 Jahren. ­čĆ╣­čÄ» Mit einer Geduld, Ruhe und Leidenschaft f├╝r seinen Sport bietet Helmut jedes Camp mehrere Einheiten Schusstraining f├╝r Kinder an. Er legt wert auf fr├╝he Verantwortungs├╝bernahme, so wird er jedes Mal von Jugendlichen und jungen Erwachsenen seiner Sch├╝tzenabteilung unterst├╝tzt. ­čĆ╣­čÄ» Die Campkinder haben ein 1:1 Training, das von Helmuts Sch├╝tzlingen betreut wird. Seine Trainer profitieren von seinen Erfahrungsschatz an Hilfestellungen. Gleichzeitig h├Ąlt er sich geduldig im Hintergrund, sodass seine Sch├╝tzen-Trainer in die Trainerrolle schnuppern d├╝rfen. ­čĹŹSchie├čen ist bei den Campkindern, jedes Mal eine der Top 3 Sportarten!­čśŐ­čĹŹ

Wir Berianer bewundern Dein gesellschaftliches Engagement und m├Âchten uns bedanken f├╝r Deine Erfahrung, die du auch uns Teamern mitgibst. Von deiner p├Ądagogischen Erfahrung sind wir ├╝berzeugt, daher freuen wir uns ├╝ber Dich im Teil des Berien-Teams!­čśŐ­čśŐ­čśŐ­čÉ╝­čÉ╝­čÉ╝

An alle Frankfurt Kids: Wenn ihr im Sommer mit beim Camp sein wollt und auch beim Schie├čen, dann meldet Euch an unter Tagescamp Frankfurt: ÔÇťNeue Sportarten testenÔÇŁ­čÉ╝­čÉ╝­čÉ╝